Sonntag, 31. Juli 2011

[Swatch] Lancôme 302 Mother of Pink

Hallöchen,

Heute möchte Ich euch meinen Lancôme Nagellack vorstellen.
Der Nagellack kostet normalerweise so um die 20-25€, da er aber reduziert war, habe Ich nur 10€ bezahlt.
Enthalten sind 10ml.
Ich habe keine Ahnung, ob er aus einer LE ist oder aus dem alten Sortiment.

Mother of Pink ist ein schönes Rosa, dass keinen Schimmer, Glitzer oder sonstiges enthält.
Der Auftrag ist ganz gewöhnlich, der Lack ist nicht zu flüssig & nicht zu dick.
Leider deckt er nach drei Schichten immer noch nicht richtig, so das man meine Nagelspitze immer noch sieht.
Leider habe Ich nach einem Tag an manchen Nägeln schon ein bisschen Tipwear.




Am Ringfinger habe Ich jeweils noch von OPI Teenage Dream aufgetragen.

Habt Ihr einen Nagellack von Lancôme? Wenn ja, wie findet Ihr die?

Kommentare:

  1. ahhhh, was für ein toller lack und die idee mit dem einem nagel ist super =)

    AntwortenLöschen
  2. bei 10Euro denkt man ja zuerst an ein echtes Schnäppchen, aber wenn der Lack so mühsam deckt und sich bereits nach einem Tag Tipwear zeigt ist er vermutlich doch kein so echtes superduper Schnäppchen was?

    AntwortenLöschen
  3. schöne farbe, vorallem für den sommer :)

    AntwortenLöschen
  4. Hmm ich mag sehr sehr gern Lacke ohne Schimmer :) Aber sie müssen gut decken, grade bei solch Firmen

    Lg
    http://pinkosmetic.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. @Desiree: Ja, ein bisschen ärgere ich mich schon, aber ich hatte schon teurere Fehlkäufe. Nächstes mal werde ich einfach einen weißen Nagellack drunter machen & hoffe, dass der Nagellack dann besser aussieht.
    Und er gibt eine tolle Basis für OPI's Teenage Dream ab.^^

    AntwortenLöschen